1. Allgemeines
1.1 Durch eine Benutzung der Webseite "Kunstimperium" erklären Sie sich ausdrücklich mit den nachfolgenden Bestimmungen einverstanden. Grundlage für die Geltung dieser Bestimmungen ist eine rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen und Tanja Bloß als Betreiberin der Webseite.
1.2 Eine Benutzung der Webseite entsteht durch jeglichen Aufenthalt auf der Webseite wie auch durch die Einstellung eines Angebots bzw. einer Präsentation von Werken jeglicher Art.
1.3 Für das Vorstellen oder Anbieten bzw. den Kauf von Werken jeglicher Art ist eine vorige Registration erforderlich, bei der diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen angenommen werden müssen.
1.4 Sie sollten sich diese Geschäftsbedingungen ausdrucken und sorgsam aufheben.
1.5 Die Sprache der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist deutsch. Sofern Ihnen eine Fassung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in einer anderen Sprache zur Verfügung gestellt wird, so handelt es sich hierbei rein um eine freiwillige Leistung von Kunstimperium. Bei Unstimmigkeiten oder Widersprüchen zu der deutschen Fassung geht immer die deutsche Fassung vor.

2. Gegenstand der Webseite
Bei der Webseite handelt es sich um eine Plattform für Künstler und Schaffende jeglicher Art. Die Webseite stellt hierfür die Möglichkeit dar, dass Künstler und Schaffende ihre Werke der Öffentlichkeit vorstellen können.

3. Benutzerkonto
3.1 Für das Einstellen oder Erwerben eines Werkes ist die Einrichtung eines Benutzerkontos erforderlich. Für die im Rahmen der erstmaligen Einrichtung erforderlichen personenbezogenen Angaben gilt die Datenschutzrechtlinie, welche unter http://www.kunstimperium.de/datenschutzerklärung?
- bitte einfügen eingesehen werden kann. Bei der Einrichtung dürfen nur richtige und vollständige Angaben getätigt werden.
3.2 Mit der erstmaligen Erstellung eines Benutzerkontos kommt ein Vertrag zwischen dem Benutzer und Kunstimperium über die Nutzung der Webseite von Kunstimperium zu Stande. Ein Anspruch auf Abschluss eines solchen Vertrages besteht nicht.
3.3 Die Erstellung eines Benutzerkontos ist nur volljährigen und unbeschränkt geschäftsfähigen Personen, wie juristischen Personen und Personengesellschaften erlaubt.
3.4 Mit der bloßen Erstellung eines Benutzerkontos entstehen keinerlei Kosten oder Gebühren.
3.5 Das Passwort für das Benutzerkonto ist geheim zu halten und sicher aufzubewahren. Sofern der Benutzer Kenntnis darüber hat, dass bezüglich seines Passwortes ein unbefugter Gebrauch vorliegt oder sofern er sonstige Verletzungen von Sicherheitsvorkehrungen bemerkt, so hat er unverzüglich Kunstimperium darüber zu informieren.
3.6 Der Benutzer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass er für sämtliche Handlungen, die von seinem Benutzerkonto aus vorgenommen werden, alleine verantwortlich ist.

4. Kontoinhalte
4.1 Der Benutzer erklärt ausdrücklich, dass er bezüglich sämtlicher Werke, die er auf seinem Konto vorstellt, die alleinigen Eigentumsrechte besitzt. Insbesondere erklärt der Benutzer ausdrücklich, dass bezüglich sämtlicher Werke, die er auf seinem Benutzerkonto einstellt, keine Eigentums-, Urheber- oder Copyrightverletzungen entstehen. Sofern der Benutzer auf seinem Konto eine Verlinkung zu einer anderen Webseite aufführt, so übernimmt Kunstimperium keinerlei Haftung für die Inhalte der fremden Webseite.
4.2 Der Benutzer erklärt ausdrücklich, dass er bezüglich sämtlicher Werke, die er auf seinem Konto vorstellt, kein gültiges Recht verletzt. Insbesondere erklärt der Benutzer, keine strafbaren Haftungen zu begehen.
4.3 Kunstimperium enthält sich das Recht vor, vor jeder Einstellung eines Werkes mögliche Rechtsverletzungen zu prüfen und eine Einstellung zu unterbinden, sofern erhebliche Gründe dafür sprechen. Erhebliche Gründe liegen insbesondere dann vor, wenn Rechte Dritter, gleich welcher Art, verletzt werden. Kunstimperium behält sich das Recht vor, die Darstellung oder das Anbieten eines Werkes von ihrer Webseite zu entfernen, sofern Kunstimperium davon Kenntnis erlangt, dass Rechte Dritter, gleich welcher Art, verletzt werden.
4.4 Sofern Kunstimperium darüber Kenntnis erlangt, dass von einem Benutzerkonto mehr als einmal Rechte Dritter, gleich welcher Art, verletzt werden, so behält sich Kunstimperium das Recht vor, das Benutzerkonto ohne Vorankündigung auf Dauer zu sperren. Eventuell weitergehende Ansprüche von Kunstimperium gegen den Benutzer beleiben davon unberührt.

5. Vorstellen von Werken
5.1 Sofern der Benutzer sein Werk bzw. seine Werke vorstellt, so ist die Benutzung rein und ausschließlich darauf eingeschränkt, das Werk oder die Werke unentgeltlich der Öffentlichkeit vorzustellen. Der Benutzer erklärt ausdrücklich, dass er sein Werk oder seine Werke nicht zur Anbahnung von Vertragsverhältnissen mit Dritten auf seinem Konto vorstellt.
5.2 Das Vorstellen seiner Werke ist kostenfrei.

6. Widerrufsrecht
Sofern der Benutzer ein Verbraucher ist, so steht ihm das folgende gesetzliche Widerrufsrecht zu:
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie an

Kunstimperium
Tanja Bloß
86660 Tapfheim
Gartenstraße 3
09070/960219
service@kunstimperium.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E- Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, hat Kunstimperium Ihnen alle Zahlungen, die Kunstimperium von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei Kunstimperium eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet Kunstimperium dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie Kunstimperium einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt zu dem Sie Kunstimperium von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster- Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An
Kunstimperium
Tanja Bloß
86660 Tapfheim
Gartenstraße 3
service@kunstimperium.de

Hiermit widerrufe(n) ich/ wir den von mir/ uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren/ die Erbringung der folgenden Dienstleistungen:
_____________________________________________
_____________________________________________
(Name der Ware, ggf. Bestellnummer und Preis)
Ware bestellt am:
_______________
Datum
Ware bestellt am:
_______________
Datum
Ware bestellt am:
_______________
Datum
Name und Anschrift des Verbrauchers
__________________________________
__________________________________
__________________________________
__________________________________
Datum
________________________
Unterschrift des Kunden

7. Gewährleistung
7.1 Sämtliche gesetzliche Rechte, welchen Verbrauchern zustehen und die vertraglich weder aufgehoben noch abgeändert werden können, bleiben von diesen Bestimmungen unberührt. 7.2 Kunstimperium übernimmt keine Gewähr dafür, dass es tatsächlich zu einem Kauf kommt oder dass der Benutzer seine Ziele erreichen kann. 7.3 Ferner übernimmt keine Gewähr dafür, dass eine ununterbrochene Funktionalität der Webseite gegeben ist. Kunstimperium trägt jedoch dafür Sorge, dass bei einer Störung der Funktionalität der Webseite diese unverzüglich wieder hergestellt wird.

8. Haftungsausschluss
Kunstimperium übernimmt keine Haftung für Schäden jeglicher Art. Ausgenommen hiervon sind Schäden, die aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit entsteht sowie für sonstige Schäden, bei denen Kunstimperium grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt hat.

9. Schlussbestimmungen
9.1 Sofern eine Bestimmung unwirksam sein sollte und dies von einem dafür zuständigen Gericht festgestellt worden ist, so wird diese Bestimmung nicht länger Bestandteil dieser Bedingungen. Die gesamten übrigen Bestimmungen werden hiervon nicht berührt und bleiben wirksam.
9.2 Diese Bedingungen sollen deutschem Recht unterliegen. Davon ausgenommen sind bei grenzüberschreitenden Vertragsverhältnissen mit Verbrauchern nur solche Bestimmungen, welche als zwingendes Rechts aus dem Herkunftsstaat des Verbrauchers nicht ausgeschlossen werden dürfen.
9.3 Sofern der Vertragspartner Unternehmer ist, so gilt Augsburg als vereinbarter Gerichtsstand.